DE ANDER WÄG
Autor: Albert Bächtold
ISBN-10: 3-85801-044-8
ISBN-13: 978-3-85801-044-5
CHF: 38.00 (+ Porto und Verpackung)
 

Die Neuauflage des vorliegenden Romanes «DE ANDER WÄG» nimmt im
autobiografischen Werk von Albert Bächtold eine Sonderstellung ein.
Hier spielen die weltgeschichtlichen Erfahrungen des Autors, wie er diese
vor allem in seinen Russlandjahren gesammelt hat, nur noch eine hintergründige Rolle. Vordergründig geht es um das Erleben des geschäftlichen Absturzes, den der Autor im Gefolge des Börsenkrachs 1929 erleidet.
Diese erst vordergründige Erschütterung und ihre weit reichenden Folgen verdichten sich schliesslich zu einem Schlüsselroman, in welchem der Dichter lernt, den andern Weg zu gehen. «DE ANDER WÄG» wird zu einem
Gang vom Geld zum Geist. Er führt nach vielen Kämpfen schliesslich in die innere Freiheit, der Autor findet in der Ausrichtung als Schriftsteller und hier zuletzt als Mundartschriftsteller seine neue endgültige
Bestimmung.

Anz:

<< zurück
Copyright by Meier Buchverlag, Schaffhausen